Wer noch zu Ihnen nach Hause kommt... - Pflegeportal Bamberg

Wer stark eingeschränkt oder nicht mehr bewegungsfähig ist, ist auf Hausbesuche angewiesen.

Jeder kennt hier den Besuch durch den eigenen Hausarzt. Doch auch Physiotherapeuten, Optiker, Akustiker oder Zahnärzte bieten vermehrt Hausbesuche an. Fragen Sie doch einmal Ihren Friseur oder Fußpfleger, ob der entsprechende Service nicht auch in Ihren eigenen vier Wänden stattfinden kann. Gegebenenfalls müssen Sie für einen Hausbesuch einen Aufpreis für die entstehenden Fahrtkosten bezahlen.

Grundsätzlich gilt jedoch, bevor Sie z.B. auf den liebgewonnenen Friseurbesuch verzichten: "Fragen kostet nichts."