VdK Rechtsberatung „Pflege“ - Pflegeportal Bamberg

VdK Rechtsberatung "Pflege"

Eine Kernaufgabe des Sozialverbandes VdK ist die Rechtsberatung in sozialrechtlichen Angelegenheiten. Insbesondere auch im Rahmen der gesetzlichen Leistungen nach dem sozialen Pflegeversicherungsgesetz (SGB XI) kommt es immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten zwischen den Pflegekassen und den betroffenen Menschen. Dazu gehören z. B.

Oft sind dabei Pflege- und Krankenversicherungsrecht, Fragen des Schwerbehindertenrechts, der Rentenversicherung und des Rehabilitationsrechts miteinander verknüpft.

Bei der Durchsetzung Ihrer berechtigten Ansprüche berät der VdK. Eine Antragstellung über den VdK und die Begleitung in einem Widerspruchs- oder Gerichtsverfahren setzt eine Mitgliedschaft beim VdK voraus.

Für mehr Informationen oder eine Terminvereinbarung wenden Sie sich an die VdK Kreisgeschäftsstelle Bamberg:

VdK Kreisgeschäftsstelle Bamberg
Mußstr. 28
96047 Bamberg
Telefon: 0951 51 93 50

Ehrenamtliche VdK-Lotsen

Ergänzend zur Sozialrechtsberatung durch das Hauptamt bietet der VdK für Ratsuchende den ehrenamtlichen VdK-Lotsendienst an.
Das Angebot richtet sich an Mitglieder und Nichtmitglieder jeden Alters, gleich welcher kulturellen Zugehörigkeit, und wird von ehrenamtlich geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeführt.

Die Lotsen sind Ansprechpartner für soziale Belange/Fragen ohne rechtliche Relevanz. Die Lotsen vermitteln z.B. Kontakte zu Selbsthilfegruppen oder örtlichen Anlaufstellen, auch hören sie gerne einfach nur einmal zu. Im praktischen Bereich kommen Hilfen beim Ausfüllen von Formularen, Behördengängen und das Organisieren von Arztbesuchen hinzu.

Für einen Termin bei einem VdK-Lotsen wenden Sie sich an die VdK Kreisgeschäftsstelle Bamberg.